Paar neoklassizistische Lampen aus Porzellan und Bronze 19.

Paar neoklassizistische Lampen aus Porzellan und Bronze 19.

3800,00

Großes Lampenpaar im neoklassischen Stil, inspiriert von der Kunst des antiken Griechenlands, aus weißem Porzellan und polychromen Verzierungen. Der Lampenkörper ist fein mit Kartuschen verziert, die Putten in der Luft darstellen, inmitten antiker architektonischer Motive. Die Umrisse der Motive sind mit Mattgold verziert. Die Lampen haben Griffe aus Ormolu, auf denen Löwen abgebildet sind (der Löwe steht im antiken Griechenland für schützende Macht), und stehen auf Sockeln aus Ormolu, die mit Palmetten und griechischen Gesichtern verziert sind. Das Lampenpaar wurde sorgfältig elektrisch montiert und wird von gravierten Glaskugeln gekrönt.

GESCHICHTE
Während des Zweiten Kaiserreichs wurde dieser Stil, der als neugriechisch, neopompejanisch oder sogar als Estruco-griechisch bezeichnet wurde, vor allem im Bereich der Porzellan- und Metallkunst, insbesondere bei den Möbelbronzen, verwendet.

Anzahl:
Vergleichen Sie

Beschreibung

Abmessungen
Höhe: 78 cm
Durchmesser: 25 cm

Zeitalter 1870
Herkunft Frankreich
Materialien Bronze, Porzellan und Glas
Referenz Lampen-Néo-Grecques352

ACHTUNG
Der unten angegebene Preis schließt die Lieferung nicht ein, da das Objekt zu sperrig oder zu schwer für den Postversand ist.
Wir laden Sie ein, uns für ein Angebot zu kontaktieren.

Hinweis

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Seien Sie der Erste, der eine Bewertung abgibt zu "Paar neoklassizistische Lampen aus Porzellan und Bronze 19.

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit *gekennzeichnet

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verwendet werden.

X